Bewegung und Gesundheit

Wer kennt nicht das frische Gefühl nach einem ausgiebigen Spaziergang oder einer Radtour? Die Lungen sind gefüllt mit frischer Luft und die Muskeln erwachen aus ihrem Winterschlaf. Besonders jetzt im Frühling bei milder Luft und wärmenden Sonnenstrahlen halten wir uns wieder mehr im Freien auf und werden aktiver, und das ist auch gut so.
Bewegung und Gesundheit hängen schließlich eng miteinander zusammen. Vielen ist wohl gar nicht bewusst, welche enorme Aufgabe unsere Muskeln im Körper haben. Jeder Körperteil ist durchwachsen mit schier unzählbar vielen Muskelteilchen, die immer aktiv sind. Nicht nur unser Herz als Muskel kann sich keine Ruhe gönnen, denn es sind auch wiederum Muskeln, die das Blut aus den Gliedmaßen wieder zum Herzen zurück pumpen.
Bei regelmäßiger Bewegung wachsen dabei nicht nur die Muskeln der belasteten Region, sondern auch die Durchblutung wird gefördert. Damit wird auch arteriellen Krankheiten vorgebeugt, was das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall mindert.
Besonders gut zur Kräftigung des Herzmuskels und Förderung der Durchblutung eignen sich Ausdauersportarten, die fast alle Muskeln des Körpers gleichzeitig beanspruchen. Jogging und Walking gehören zu dieser Kategorie, aber auch Schwimmen, Radfahren und Aerobic fördern die Kondition. Im höheren Alter, wenn solche Sportarten vielleicht nicht mehr möglich sind, sind Bewegung und Gesundheit aber auch nicht zu vernachlässigen. Regelmäßige Spaziergänge und Gartenarbeit veranlassen immerhin, dass die Muskulatur nicht abgebaut wird. Ein jeder muss also selbst die Art von Bewegung finden, die zu ihm passt. Ob in Gesellschaft oder alleine, Draußen oder im Fitnessstudio, der Sport sollte Spaß machen und kein Zwang sein. Nur so integrieren wir ihn auch dauerhaft in unseren Alltag. Der positive Nebeneffekt am Sport: der Stoffwechsel wird angeregt und größere Muskeln verbrennen auch mehr Kalorien. Wer abnehmen oder sein Gewicht halten möchte sollte deshalb auf Bewegung nicht verzichten.
Natürlich gehören nicht nur Bewegung und Gesundheit zusammen, sondern ausgewogene Ernährung und ein gesunder Lebensstil dürfen nicht vernachlässigt werden.

Schreibe einen Kommentar