Schlank durch Sport

Das Körpergewicht reduzieren

Um gesund mit Sport abzunehmen und fit zu werden, bedarf es einigen Anstrengungen. Angebliche Wundermittel aus Fernsehwerbungen oder dem Internet helfen dabei in keiner Weise. Nur durch Bewegung, Sport und vor allem die richtige Ernährung – also eine Diet – kann das Körpergewicht zielgerichtet und gesund reduziert werden. Nur durch ausreichend Bewegung wird der Stoffwechsel angeregt und die Muskulatur gestärkt. Diese Faktoren führen zu einer effektiven Fettverbrennung, sodass das Körpergewicht letzten Endes reduziert wird. Verschiedene Sportarten wie beispielsweise Joggen, Radfahren, Nordic Walking oder auch Gymnastik eignen sich für eine Fettverbrennung optimal.

Mit Sport effektiv und gesund abnehmen

Regelmäßiger Sport baut Stress ab, stärkt die Muskulatur des Körpers und führt zu einer Fettverbrennung. Beim Ausführen einer Sportart sollte darauf geachtet werden, dass sie regelmäßig betrieben wird. Ein Abbruch nach bereits wenigen Trainingstagen führt nicht zu einer bemerkbaren Körpergewichtsreduzieren. Dabei sollte jede Sportart zunächst langsam begonnen werden. Beim Joggen sollte beispielsweise ein niedriges Tempo und eine kurze Zeitdauer gewählt werden. Nach und nach kann die Intensität des Trainings gesteigert werden. Laufen ist ebenfalls gut für die Psyche, den Blutdruck und den Zucker- und Fettstoffwechsel. Durch den hohen Kalorienverbrauch – welcher selbstverständlich auch bei anderen Sportarten erzielt wird – lässt sich das Körpergewicht auf längere Zeit gesund reduzieren.

Ein Ernährungsplan – ein wichtiger Bestandteil

Die Ernährung ist ein wichtiger Aspekt, der von vielen Sportlern immer noch unterschätzt wird. Bei einer Diet und einer gewünschten Körpergewichtsreduzierung macht bis zu 70 % des Erfolges aus. Aus diesem Grund kann nur effektiv und gesund abgenommen werden, wenn ein detaillierter Ernährungsplan langfristig eingehalten wird. Dabei ist darauf zu achten, dass nicht zu viele Kalorien verzehrt werden. Kleinigkeiten, wie Bonbons oder Schokoriegel, werden dagegen kaum wahrgenommen. Vor allem sind es jedoch tatsächlich die kleinen Zwischenmahlzeiten, die oftmals dazu führen, dass trotz regelmäßiger sportlicher Aktivität keine Reduzierung des Gewichtes zu verzeichnen ist. Um einen detaillierten Überblick über den täglichen Verbrauch an Lebensmitteln zu bekommen, empfiehlt sich ein Ernährungstagebuch. In diesem können alle Mahlzeiten aufgeschrieben werden, sodass ein klarer Überblick über Kalorien, Vitaminen und weiteren Baustoffen geschaffen werden kann.

Schreibe einen Kommentar